Schulklassenfahrten – Naturverbundenheit und Kreativität

Kurzbeschreibung der
Wildnistage für Schulen

Kinder und Jugendliche finden immer seltener Gelegenheit, mit dem Leben in freier Natur vertraut zu werden. Dabei sind gerade sie intuitiv davon begeistert – gleichgültig ob es darum geht, ein Feuer ohne Streichhölzer zu machen, Unterschlupfe zu bauen, der Fährte eines Tieres zu folgen etc.

Gemeinschaft erleben auf unseren Schulklassenfahrten

Gemeinschaft erleben

mehr zum Programm unserer Wildnistage...

mehr zu Unterkünften oder Waldcamps...
Glutbrennen von Schalen oder Löffeln

Glutbrennen von Schalen oder Löffeln

Dieses Basiswissen geben wir auf eine Weise weiter, die sich seit unvordenklichen Zeiten bei den Naturvölkern bewährt hat: Wir unterstützen die Neugierde, Eigeninitiative und Kreativität, die jedem Menschen innewohnt. Das freundet die Kinder nicht nur mit ihrer eigenen Natur an, es fördert auch eine Naturverbundenheit, die auf echten Erfahrungen gegründet ist.

Das Programm kann in Schulnähe oder als Klassenfahrt stattfinden. Dauer: 1–5 Tage