Ferienlager und Feriencamps in freier Natur

Jugend
Scout Camp

- Beschreibung aus unserer Broschüre -

Die Scouts waren die Augen und Ohren ihres Stammes. Als Kundschafter wurden sie auf geheime Missionen gesandt, bei denen sie stets unsichtbar blieben. Dafür mußten sie selbständig in der Natur leben, ein Feuer ohne Streichhölzer entfachen, jagen und einen Unterschlupf bauen können. Um die Nase vorn zu haben, mußten sie der Sprache des Waldes lauschen und sich lautlos in ihm bewegen. Jedes Abenteuer forderte sie heraus, sich selber noch besser in den Griff zu bekommen und Verantwortung für die Scoutgruppe zu übernehmen. Möchtest Du erleben, wie das alles auch heute noch geht? Dann ist dieses Camp Dein Ding. Herzlich willkommen, Mädels und Jungs!

Feuerbohren

Themen: Feuermachen ohne Streichhölzer; Schale brennen; natürliche Schutzbehausungen; die Kunst des Spurenlesens; Vogelalarm und dessen Vermeidung; verschiedene Schleicharten; Tarnung auf allen Ebenen; die zehn Scoutgebote; Schleichen in Gruppen; nächtliche Geheimmissionen; vertiefte Wahrnehmung; die Natur als Spiegel; Dein persönliches Geschenk; Wurfholz und heilige Jagd; Fallen und Schlingen; Schnur aus Pflanzenfasern; tierische Notnahrung u.a.

Dies alles werden wir im 'Naturpark Schönbuch' bei Tübingen erleben. Der Lagerplatz ist der gleiche wie beim Jugend Wildnis Camp, das unmittelbar davor stattfindet.

Alter
12 – 17 Jahre
(12-13jährige können nur teilnehmen, wenn sie bereits im Jugend Wildnis Camp waren)

Termin
4. Aug – 10. Aug 2019
(7 Tage)

Preis
295,– € (Geschwister 275,– €)

Leistungen
  • Kurs
  • Durchgehende Betreuung
  • Vollverpflegung
  • Biwakgebühren
  • Gruppenausrüstung
  • Kursmaterial
Leitung
Ines Collmer und weitere.
Betreuerschlüssel ca. 1:5

Dieses Camp kann sowohl im Rahmen unserer 'Jugend Wildnis Ausbildung' als auch unabhängig davon besucht werden. Mehr zur besagten Ausbildung findet Ihr bei Interesse hier: Jugend Wildnis Ausbildung

Was ging hier vor sich?