Klassenfahrten und Projekttage auf den Spuren der Naturvölker

Wildnistage
für Schulklassen

In der modernen Welt finden Kinder und Jugendliche immer seltener Gelegenheit, mit Naturzusammenhängen vertraut zu werden. Dabei sind gerade sie es, die sich intuitiv vom Leben in freier Natur begeistern lassen – gleichgültig, ob es darum geht, ein Feuer ohne Streichhölzer zu machen, Unterschlupfe zu bauen oder der Fährte eines Tieres zu folgen. Dieses Basiswissen geben wir auf eine Weise weiter, die sich seit unvordenklichen Zeiten bei den Naturvölkern bewährt hat: Wir unterstützen die Neugierde, Eigeninitiative und Kreativität, die jedem Menschen innewohnt. Das freundet die Kinder nicht nur mit ihrer eigenen Natur an, es fördert auch eine Naturverbundenheit, die auf echten Erfahrungen gegründet ist.

Unterschlupfe bauen auf unseren Klassenfahrten

Themenbereiche

Das Programm unserer Wildnistage legen wir nach Absprache mit Ihnen fest. Es kann sich u.a. aus folgenden Bereichen zusammensetzen:

  • Feuermachen mit und ohne Streichhölzer
  • Schutzbehausungen aus Naturmaterialien
  • Herstellen von Gebrauchsgegenständen
  • Umgang mit natürlichen Gefahren
  • Wasser finden, beurteilen und reinigen
  • Schatzsuche mit Karte und Kompaß
  • Spiele und Geschichten von Naturvölkern
  • Förderung von Gemeinschaft
  • Wahrnehmungsübungen und Spurenlesen
  • Nächtliche Scoutmissionen
  • Tarnen, Schleichen und stille Kommunikation
  • Wurfholz und Speerschleuder

Feuer machen

Beispielprogramme

Um sich noch ein besseres Bild machen zu können, finden Sie hier Beispiele für bewährte Programme:

Eintägig: Klasse Feuer Tag !
Dreitägig: Klasse Natur Team !
Fünftägig: Klasse Scout Team !

Die beschriebenen Abläufe lassen natürlich Gestaltungsspielräume offen. Änderungen können sowohl vor als auch während des laufenden Programmes besprochen werden. Dies kann sich aus den Wünschen der Lehrer, der Schüler oder aus der natürlichen Umgebung des Ortes ergeben.

Jugend Wildnis Camp

Rahmenbedingungen

Unsere Wildnistage bieten wir ganzjährig und bundesweit an. Sowohl eintägige als auch mehrtägige Veranstaltungen sind möglich. Das abgesprochene Programm kann in der Nähe der Schule, oder im Rahmen einer Klassenfahrt stattfinden.

Bei Klassenfahrten arbeiten wir mit Jugendherbergen, Naturfreundehäusern und Tipidörfern zusammen. Außerdem sind Zeltlager in Waldcamps möglich.

mehr zu Unterkünften oder Waldcamps... 

Unsere Wildnistage lassen sich auf alle Klassenstufen zuschneiden und können auch als Teamfortbildung für Pädagogen durchgeführt werden. Darüberhinaus bieten wir ähnliche Programme für Jugendgruppen, Vereine und therapeutische Einrichtungen etc. an.

Preise je Schüler
1 Tag 2 Tage 3 Tage 4 Tage 5 Tage
16 € 29 € 39 € 49 € 59 €

Die Preise gelten ab einer Gruppengröße von 20 Schülern. Bei kleineren Klassen teilen wir Ihnen die Preise gerne auf Nachfrage mit.

Projekttage

Weitere Links

Infoblatt 'Wildnistage für Schulklassen' (PDF)
Liste mit Partnerschulen
Beispielhaftes Feedback
Bericht der Astrid-Lindgren-Schule

Langzeitprojekt der Max-Brauer-Schule, Hamburg
"Raus aus der Stadt – rein in die Wildnis" (PDF)

Klassenfahrten-Magazin, Mai 2011
Bericht über unsere Angebote für Schulklassen
"Eintauchen in die Schönheit der Wildnis" (jpg)

Ähnliche Programme mit weiteren Fotos:
Jugend Wildnis Camp
Jugend Survival Camp
Familien Wildnis Camp
Wilde Väter und Kinder

Campküche

Anfragen

Wenn Sie Fragen haben oder ein konkretes Angebot wünschen, so sprechen Sie uns bitte an! Gerne telefonisch (07071–256730), oder mit dem folgenden Formular:










  







(Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Alle Daten werden vertraulich behandelt und werden nicht an Dritte weitergegeben.)

 

  

Feuer machen